Ist ein unsterbliches menschliches Leben vorstellbar und wünschbar? Eine kurze Rezension

2015/09/08

Marianne Kreuels: Über den vermeintlichen Wert der Sterblichkeit. Ein Essay in analytischer Existenzphilosophie. Berlin: Suhrkamp 2015. Link

Das ist ein sehr gut durchdachtes Buch, das die erstaunlich breite und weit verzweigte philosophische Diskussion um die Vorstellbarkeit und Wünschbarkeit eines unsterblichen menschlichen Lebens in Form einer durchdringenden argumentativen Auseinandersetzung zusammenfasst. Die Autorin positioniert sich dabei gegen den Mainstream der bekanntesten Argumente (das bekannteste und pointierteste stammt wohl von Bernard Williams: Unsterblichsein ist langweilig), indem sie dafür argumentiert, dass ein unsterbliches menschliches Leben sehr wohl vorstellbar ist und wünschenswert sein kann.

Wie viele gute Bücher hat auch dieses Buch seine Mäkel: Das Argumentationsziel, das die Autorin im gesamten Buch verfolgt, ist durchgängig destruktiv und von daher allzu bescheiden und ein wenig eintönig, da es ihr bei allen kritisierten Argumenten für den Wert der Sterblichkeit darum geht zu zeigen, dass die Sterblichkeit für das menschliche Leben keine notwendige Bedingung darstellt. Durch ein Stärkermachen der kritisierten Argumente hätte auch ein positives Ergebnis (wie ist der Konnex zwischen Sterblichkeit und wünschenswertem Leben positiv beschaffen?) herausschauen können. Darin liegt wohl der generelle Makel einer „analytischen Existenzphilosophie“, die die Autorin programmatisch einführt: Für meinen Geschmack ist der starre Fokus auf die Rekonstruktion von Argumenten zwar sehr erhellend, aber das Potenzial der Diskussion wird dadurch nicht ausgeschöpft.

Obwohl sehr viel Literatur aufgearbeitet wurde, sind einige Autoren, die wichtige Überlegungen ins Feld geführt haben, nicht berücksichtigt (Max Scheler, Samuel Scheffler; auch Hans Jonas und Mark Johnston werden nur am Rande erwähnt). Aber das war angesichts der Diskussionslage kaum zu vermeiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: